epsbLogo

search icon


German Bilingual_May09-2017

 

Alternative Programs

Our highly successful German Bilingual program has been a part of Edmonton Public Schools since 1978. Our students follow the required Provincial curriculum while studying 50% of their lessons in the German language and 50% in English. Our students study both German language arts and Mathematics in German, as well as some Physical Education, Health, Art and other subjects to meet the 50% language requirements. Students learn to speak and write in German and enjoy many of the cultural aspects of German speaking countries including First Day celebrations for grade one students, Oktoberfest, St. Martin's Day, St. Nicholas Day and Fasching. We are supported through AEGBEE (Association for English German Bilingual Education of Edmonton) in a variety of ways (resources, speakers and an exchange program in Junior High) and welcome both new and native German speakers. New German learners may join the program at the kindergarten and grade one level. However, native speakers of German may join at any grade provided they are competent in the language (as assessed by our teachers).

Unser Deutsches Bilinguales Programm:

Um den neuen Anforderungen des 21. Jahrhunderts gerecht zu werden, bekommt das Erlernen einer Fremdsprache eine immer größere Bedeutung.

Als bilinguale Schule in einem multikulturellen Umfeld fördern wir deshalb die Begegnung verschiedener Kulturen und globale Offenheit.

An unserer Schule existiert das Deutsche Bilinguale Programm seit 1978. Hier erlernen die Schüler/innen neben der englischen Sprache ebenso intensiv die Fremdsprache Deutsch. Im Zusammenhang mit der Sprache wird auch die deutsche Kultur vermittelt und gepflegt. Zum Beispiel feiern wir als gesamte Schule Schulanfang, Sankt Martinstag, Nikolaus, Fasching und Ostern.

In allen Klassenstufen wird der Lehrplan der Provinz Alberta zu 50% auf Deutsch unterrichtet. Die Schüler/innen haben Deutschunterricht, und gleichfalls werden Mathematik, Sport und ausgewählte Stoffeinheiten anderer Unterrichtsfächer auf Deutsch unterrichtet. Durch diese Immersionsmethode sind die Schüler/innen besser in der Lage, Deutsch nicht nur im Alltag, sondern auch fachlich zu gebrauchen. Als Nachweis ihrer Sprachkompetenz haben die Schüler/innen am Ende der 6. Klasse die Möglichkeit, das Deutsche Sprachdiplom A2 zu erwerben. Dieses Sprachdiplom ist international anerkannt und wird von Deutschlands Zentralstelle für Auslandsschulwesen vorgegeben.